Hinweise für Verkäufer

  • Etiketten können nur online vorreserviert werden.
    Wir schalten auf unserer Homepage zu einem bestimmten Zeitpunkt ein Formular frei (Datum wird auf der Homepage veröffentlicht).
    Alle Formularfelder ausfüllen und senden.
    Es kommt zeitnah eine E-Mail mit dem Hinweis, ob noch Etiketten vorhanden sind und deren Abholtermin und  -ort sowie ein Download Link für die Verkäufer-Liste als Excel-Datei.
    Diese bitte gleich abspeichern.
  • Der Erwerb von Etiketten für eine Liste kostet 3.- Euro.
  • Pro Familie/Verkäufer können nur Etiketten für eine Liste erworben werden.
  • Pro Liste können bis zu 50 Artikel abgegeben werden.
  • Auf der Excel-Liste ALLE Formularfelder am PC ausfüllen (inkl. der beim Etikettenverkauf zugewiesenen Listennummer sowie der Anzahl der Behälter!!)
    und ein Exemplar ausdrucken und bei Abgabe mit beilegen.
  • Bitte beachten Sie hierbei die Checkliste und Anleitung für Verkäufer
  • Vollständig ausgefüllte Liste als Excel-Datei an liste(at)zeppelinboerse.de bis Mittwoch 21 Uhr vor der jeweiligen Börse senden.
    Es können keine PDF-Dateien angenommen werden.
    Das ausgedruckte Exemplar unterschreiben und mit der ausgezeichneten Ware aufbewahren (wird bei der Warenannahme benötigt).
    Für verspätet eingesandte oder unvollständig ausgefüllte Listen wird eine Bearbeitungsgebühr von weiteren 3,- € erhoben,
    die bei der Warenannahme kassiert wird.
  • Ausgezeichnete Verkaufsartikel zusammen mit der ausgedruckten Verkaufsliste am Vorabend zwischen 16 und 18 Uhr zur Warenannahme am Veranstaltungsort der Zeppelinbörse bringen.
  • Ohne online eingereichte Excel-Liste erfolgt keine Warenannahme.
  • Annahmequittung in Empfang nehmen (keine Warenrückgabe/Erlösauszahlung ohne Quittung!)
  • Nicht verkaufte Artikel sowie Verkaufserlös abzüglich 20% Provision am Verkaufstag der Zeppelinbörse zwischen 17 Uhr und 18 Uhr gegen Vorlage der Annahmequittung abholen.

Bei Fragen zur Handhabung der Artikellisten: Kontaktformular Artikelliste